Veranstaltungen

 

geschrieben von Axel Starck

 

Es ging diesmal karibisch zu:
"Buena Vista 
Zigarren, Rum und heiße Rhythmen" 
 
Das sonst funktional nüchterne Ambiente des Potsdamer Kongresshotels war verwandelt in kubanisches Flair. Die arbeitsintensiven Vorbereitungsmonate der Mitglieder von "Rot-Gold" für diesen Ball zeigten ihre "Früchte".  Viele Fotos an den Wänden, Südfrüchte gut verteilt, Ananas-Tischnummern und die passenden lateinamerikanischen Rhythmen schon beim "getrommelten"  Einlass ließen die ca. 450 Ballgäste in  einen Abend fern des Alltags eintauchen.
 
 

 
 
 
 
So konnten diese ein lateintanzlastiges Showprogramm erwarten, das durch Mambo- und Salsa- Klänge geprägt war.
 
Schon bei der Eröffnung durch die Latino-Show von  Fernando Zapata konnte man an den brasilianischen Karneval denken.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
In deren Anschluß wurden nahezu alle Gäste von ihm unvermittelt in einen kleinen Salsa-Kurs einbezogen und fanden sich plötzlich auf der Tanzfläche wieder:
 
 
 
 
 
Auch unser Ehrengast, der Potsdamer OB und seine Frau, waren auf einmal Salsa-Schüler. Schuberts und alle anderen hatten dabei eine Menge unerwarteten Spaß! 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein wenig Tradition war sich der TSC dann aber doch noch verpflichtet:  Unsere im letzten Jahr neu choreographierte  Standardformation "Azzurro" sorgte mit ihrem sehenswerten Auftritt von 5 Tanzpaaren für einen gewissen Ausgleich der tänzerischen Balance dieses außergewöhnlichen Ballabends.
 
 
 
 
 
 
Im 3. Showblock erreichten die "heißen Rhythmen" ihren krönenden Abschluß.
Eigens für diesen Ball vorbereitet, gab es ein  Zusammenspiel  von Mambo-Tänzern des TSC zu den Klängen der Potsdamer Trommler von "Sexta Feira", welches die Ballgäste begeisterte. Das setzte sich bis ins große Finale fort.
 
 
 

 

Zum musikalischen Gelingen dieses Abends trugen in bewährter Weise sowohl live die  Fridtjof-Laubner Dresdner Tanz- und Gala-Band als auch konserviert die Mitstreiter von "Happy Day" bei.

 

Die Fotos stehen online auf unserer  Bildergalerie  zum Ansehen oder Download bereit.  Vielen Dank an alle Fotografen!

 

Allen Beteiligten des Abends sowie den vielen Mitgliedern des TSC für die Vor- und Nacharbeit an dieser Stelle herzlichen Dank!

Am 18.04.2020 findet der Jubiläumsball  -60 Jahre TSC Rot-Gold Potsdam-  statt. 

Bitte vormerken!

 

 
 
 

_________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

geschrieben von Axel Starck

 

Am 14. Dezember war auch in diesem Jahr  "schon wieder" Weihnachten. 

Die Vereinsmitglieder und Gäste wurden in die uns schon vertraute Heimvolkshochschule in Neuseddin eingeladen, um mit unserer Weihnachtsfeier den Rahmen der gemeinsamen Vereinsaktivitäten des Jahres 2018 abzuschließen.

Nach dem leckeren Weihnachtsbuffett wurde die Gelegenheit genutzt, die verschiedenen Aktivitäten der Mitglieder zu würdigen.
 
Unterstützung der Vereinsarbeit:

 

 

Unsere Turnierpaare (Wo sind Roland und Sieglinde?):

 

Unsere Formationstänzer:

 

 
Unsere "Nachwuchs-Formation":

 

 
Unsere DTSA-Absolventen:

 

und unser Geburtstagskind:
 
 
 
 
Ein Dankeschön an alle Aktiven für diesen schönen Abend!
 
 
 
 
 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 
geschrieben von Heino Schewe 
 
Unser  23. Tanzsportwochenende war natürlich wieder ein anstrengendes, aber sehr schönes und erfolgreiches Event.
Der Einladung des TSC Rot-Gold Potsdam zum Pokalturnier in das Kongresshotel am Templiner See sind wieder zahlreiche Paare aus vergangenen Jahren, aber auch neue Paare aus vielen Bundesländern und dem benachbarten Österreich gefolgt.
 
geschrieben von Heino Schewe 
 
Am 30.10.2018 hat der TSC Rot-Gold Potsdam  mit seinen Formationen in Latein und Standard beim Erntedankfest im "Kartoffelhaus" in Coswig,  OT Cobbelsdorf,  für  3 Showeinlagen gesorgt.
 

Wir wurden herzlichst empfangen von den Gastgebern und haben uns dort sehr wohl gefühlt.

Natürlich war der eine oder andere von uns etwas aufgeregt, denn es war doch seit langem der erste große Formations-Auftritt des TSC Rot-Gold außerhalb von Potsdams Stadtgrenzen.

Das Opening der 3 Showdarbietungen machten die Tänzer und Tänzerinnen der Lateinformation „Bella Italia“ mit 5 Paaren.

Als zweite Darbietung kamen die Aktiven der Standardformationen „Azuro“ mit 4 Paaren.

Höhepunkt der Veranstaltung wurde aber die Michael-Jackson-Formation, die mit einer temperamentvollen "Thriller"-Adaption des King of Pop mit 4 Paaren und unserem Nachwuchsstar Leon das Publikum auf Betriebstemperatur brachte.

Wir bedanken uns recht herzlich für die Gastfreundlichkeit und danken vor allem den Akteuren der Formationen, die diesen Auftritt möglich gemacht hatten.

 
 
 
 

_________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 
geschrieben von Axel Starck 
 
Eine Einladung der Potsdamer Bundestagsabgeordneten Dr. Manja Schüle zum Besuch des Bundestages haben 26 Mitglieder des TSC am 19. Oktober genutzt, sich sowohl die parlamentarische Arbeit als auch die dazugehörigen Räumlichkeiten inkl. Reichstag einmal genauer anzusehen. 
 
 

geschrieben von Axel Starck

 
konnte der TSC am gestrigen Sonntag, den 14. Oktober bei schönstem Spätsommerwetter verbuchen.
Das Interesse am Abzeichen war sowohl bei unseren Mitgliedern als auch bei einigen Tanzsportlern anderer Vereine recht groß. Die Bilanz konnte sich entsprechend sehen lassen: 
 
Wein und Geschichte(n) im Unstrut – Tal
geschrieben von Heino Schewe 
 
Am Wochenende 28. bis 30. September 2018 haben sich wieder Mitglieder und Freunde des TSC zu einer gemeinsamen Radtour bei schönstem Wetter und in bewährter Vorbereitung von Mike und Ina zusammengefunden. Am Freitagabend trafen sich alle in der für uns bereitgestellten Jugendherberge in Nebra. Das Wochenende wurde mit einem Grillabend eingeleitet.